Wahlprogramm 2004
Wir stehen zu dem, was wir früher gesagt haben. Daher präsentieren wir Ihnen hier unser Programm von 2004.



Das komplett Wahlprogramm von der letzten Kommunalwahl im Jahr 2004 können sie sich hier herunterladen:

Wahlprogramm.pdf
Es ist eine PDF-Datei, die sie mit dem Acrobat Reader öffnen können.

Von diesem Programm gibt es eine Kurzfassung mit den wichtigsten Punkten: 

Kurzprogramm der CDU Espelkamp

 1. Stadtentwicklung/Wirtschaftsförderung

In der vergangenen Legislaturperiode hat die CDU Espelkamp gemeinsam mit ihrem Bürgermeister Heinrich Vieker die Verwaltung zukunftsweisend modernisiert. Damit haben wir für den Bürger die Wege im Rathaus entscheidend verkürzen können, und die Verwaltung bietet nun vieles aus einer Hand an.

Für die kommenden Jahre wird ein zentrales Thema unserer Politik die Förderung der Stadtentwicklung sein. Durch das integrierte Handlungskonzept „Soziale Stadt“ werden der Bahnhof, die Gabelhorst, der Anger und die so genannten 50er-Jahre-Siedlungen zeitgemäß weiterentwickelt, damit unsere Bürger sich hier wohl fühlen.

Zu einer zukunftsweisenden Stadtentwicklung gehört auch eine systematische Wirtschaftsförderung, die Arbeitsplätze vor Ort schafft. Neben der Bereitstellung von ausreichenden Gewerbe- und Mischgebietsgrundstücken in attraktiver und verkehrsgünstiger Lage wollen wir den Informationsaustausch zwischen der Wirtschaft, der Verwaltung und der Politik durch Wirtschaftsgespräche verbessern.

 


 

2. Sicherheit für Espelkamp

Die nächtliche Schließung der Polizeiwache hat in Espelkamp für Aufregung gesorgt. Doch diese Maßnahme hat Kräfte freigesetzt, die im Streifendienst dringend gebraucht werden.

Groß geschrieben wird in Espelkamp auch der Feuerschutz. Viele Feuerwehrleute in unseren Wehren leisten eine unbezahlbare Arbeit und riskieren ihr Leben für die Sicherheit unserer Bürger. Aber auch die Stadt lässt sich den Feuerschutz etwas kosten. Die Ausgaben in diesem Bereich betragen ca. 720.000,- pro Jahr und sind damit viermal so hoch wie in Lübbecke.

 


 

3. Bildung, Schule, Ausbildungsplätze und Freizeit

In Espelkamp gibt es flächendeckend Grundschulen, zwei Hauptschulen, eine Realschule und ein Gymnasium, die einen hervorragenden Ruf genießen. Für die berufliche Findungs-phase junger Menschen haben wir einmal im Jahr die Berufsausbildungsmesse „BAM“, die eine beispielhafte Möglichkeit bietet, Heranwachsende über berufliche Ausbildungschancen zu informieren.

 


 

4. Kultur, Freizeit und Sport

Espelkamp ist mit seinem kulturellen Angebot spitze. Wir sind stolz aufunser Neues Theater und wir freuen uns sehr, dass unser schönes Waldfreibad durch ehrenamtliches Engagement weiterhin geöffnet ist. Die CDU wird auch in Zukunft alles Mögliche tun, damit Espelkamp im Freizeitbereich weiterhin spitze bleibt.

 


 

5. Espelkamp - eine Stadt für Jung und Alt

In unserer Stadt leben sehr viele junge Menschen, die unserer besonderenUnterstützung bedürfen. Deshalb wollen wir im Bahnhofsbereich ein neues Jugendzentrum entstehen lassen. Ein besonderes Anliegen unserer Politik werden auch weiterhin die älteren Menschen sein. Hier werden wir uns für eine zukunftsorientierte Senioren politik einsetzen.

 


 

6. Kommunalunternehmen (AöR) Stadtwerke

Die Hauptaufgabe der Kommunalpolitik muss es sein, den Bürgern alle Dienstleistungen so gut und günstig wie möglich anzubieten. Deshalb hat die Espelkamper CDU die Gründung einer Anstalt öffentlichen Rechts beschlossen.Wir erwarten durch die kaufmännische Betriebsführung der Stadtwerke, dass Wasser-, Abwasser- und Friedhofs-gebühren für den Bürger auch in Zukunft bezahlbar bleiben. Und das ist uns sehr wichtig.

 


 

7. Aktivitäten

In den letzten Jahren sind die Espelkamper Bürger mit vielen Aktivitäten verwöhnt worden. „Espelkamp blüht auf“ oder „Ab in die Mitte“ sind Aktionen, die wir uns auch in Zukunft vorstellen können.

CDU Deutschlands Steffen Kampeter MdB Stadt Espelkamp Deutscher Bundestag
CDU-NRW Friedhelm Ortgies MdL Stadtmarketing: Initiative Espelkamp Angela Merkel
CDU Minden-Lübbecke Elmar Brok MdEP Feuerwehr Espelkamp
© CDU Stadtverband Espelkamp  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 5886 Besucher