Detlef Beckschewe
  Verehrte User, Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

ich begrüße Sie auf der Homepage der CDU-Espelkamp. Hier erhalten Sie Informationen zu unserer Politik in Espelkamp, zu unseren Vorstandsmitgliedern und zu außerpolitischen Aktivitäten unserer Partei. Abgerundet wird diese Seite durch Verlinkungen zu der Homepage der Kreis- und der Bundespartei.

Unser Ziel ist es, Sie umfassend über die Politik in Espelkamp und darüber hinaus zu informieren. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit hier mit uns in Kontakt zu treten. Ich bin schon gespannt auf Ihre Anregungen, Fragen und Meinungsäußerungen, denn Politik lebt vom Mitgestalten.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen unserer Homepage und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Ihr

Detlef Beckschewe, Vorsitzender


CDU Espelkamp zieht ein erstes zufriedenes Fazit zur Veranstaltungsreihe – Drei Termine folgen noch
Espelkamp (fq). Positiv ist die Zuhör-Tour der CDU in den bisherigen Ausrichtungsorten angenommen worden. Dieses Fazit haben am Freitagvormittag die Organisatoren und die Moderatoren im Fraktionsraum der CDU gezogen. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Detlef Beckschewe, Kreistagsmitglied Henning Vieker und die Moderatoren Stephanie Fischer und Reinhard Rödenbeck zeigten sich mit dem bisherigen Verlauf der Tour sehr zufrieden.

Westfalen-Blatt, 25.08.2018


 
01.09.2018
Espelkamp. Das Familienfest der CDU rund um den Tannenbergplatz ist zu einer festen Institution im Wohnviertel geworden. Am vergangenen Sonntag hatten die heimischen Christdemokraten zum elften Mal in folge zu Spiel und Spaß, Kaffee, Kuchen und Klönen eingeladen.
Zusatzinfos weiter


31.07.2018
Sommertour 2018: Bianca Winkelmann trifft Jugendmigrationsdienst
Wenn Jugendliche aus dem Ausland ein Problem haben, ist Claudia Armuth oft eine der ersten Kontaktpersonen. Die Sozialarbeiterin des Jugendmigrationsdienstes Minden-Lübbecke hilft Flüchtlingen und Spätaussiedlern, EU-Zuwanderern, aber auch Au-Pair-Mädchen oder ausländischen Studenten bei der Integration und lässt die Tür ihres Büros an der Rahdener Straße in Espelkamp für sie im wahrsten Sinne des Wortes weit offen stehen.
Quelle: Bianca Winkelmann  

19.07.2018
Bianca Winkelmann und Kirstin Korte erklären neue Landesbauordnung
Bezahlbarer Wohnraum ist oftmals eine Seltenheit. Und genau dieses Problem packt nach Worten der beiden Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann die neue NRW-Landesbauordnung an.
Quelle: Bianca Winkelmann  

10.07.2018
Kritik am Landrat und vergangenen Asylstreit innerhalb der Union
Am vergangenen Samstag fand der 56. Kreisparteitag der CDU Minden-Lübbecke mit Delegierten- und Vertreterwahlen statt. Die Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Kirstin Korte konnte rund 150 Delegierte, Vertreter und Gäste im gut gefüllten Saal des Mindener Victoria-Hotels begrüßen.

26.06.2018
Der Dorfplatz in Frotheim war jetzt der Treffpunkt für viele Frotheimer, die sich um ihren Ort und ihre Umgebung Gedanken machen. Die CDU-Ortsunion Frotheim hatte zu einer Zusammenkunft ihm Rahmen der in allen Espelkamper Ortsteilen stattfindenden Zuhör-Tour eingeladen. In seiner Begrüßung erläuterte der Vorsitzende Detlef Beckschewe die Beweggründe, eine derartig aufwendige Veranstaltung durchzuführen. "Wir hören immer wieder in allen Medien, dass Politik und ihre Vertreter als abgehoben und nicht bürgernah wahrgenommen werden. Dieser Entwicklung wollen wir mit diesem Bürgerdialog entgegentreten. Alle Wünsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge werden gesammelt und im Stadtverbandsvorstand besprochen. Anschließend wird im Rahmen einer weiteren Tour den Bürgern die Antworten dazu präsentiert."
weiter

15.06.2018
Stellungnahme von Bianca Winkelmann MdL zum Konzept der MKK
"Vor 14 Jahren führte mich mein ehrenamtliches Engagement in die Politik. Seitdem habe ich einige, teils heftige Debatten erlebt. Doch die aktuelle Diskussion um die Umstrukturierung der Mühlenkreiskliniken ist in vielerlei Hinsicht besonders", sagt Bianca Winkelmann in einer Stellungnahme.
Quelle: Bianca Winkelmann  

26.04.2018
Die CDU im Mühlenkreis lädt zum Jahresempfang 2018. Als besonderen Gast erwarten die Minden-Lübbecker Christdemokraten den Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen Herbert Reul. Der Innenminister wird zum Thema „Freiheit braucht Sicherheit“ sprechen.

Der Jahresempfang findet statt am Freitag, den 04. Mai 2018 um 18.00 Uhr im LWL-Preußenmuseum Minden, Simeonsplatz 12, 32427 Minden. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine namentliche Anmeldung erforderlich.

CDU Deutschlands Armin Laschet Stadt Espelkamp Deutscher Bundestag
CDU-NRW Bianca Winkelmann MdL Stadtmarketing Espelkamp Angela Merkel
CDU Minden-Lübbecke Elmar Brok MdEP Feuerwehr Espelkamp
© CDU Stadtverband Espelkamp  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 68270 Besucher